Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Zeughaus

 
Beschreibung

Gehen Sie ins Zeughaus, so betreten Sie ein Museum in einer Burg: Früher umgab ein Wassergraben das Zeughaus. Er ist modernen Straßen gewichen, das Zeughaus hat seinen historischen Charme aber bewahrt. Hier waren einst die Waffen Kaiser Maximilians untergebracht, heute beherbergt das Museum eine Vielfalt an Themen und Ausstellungsstücken. Dazu gehören auch historische Waffen und Kanonen. Zusätzlich erfahren Sie vieles über die Kulturgeschichte Tirols, den Silberbergbau und Salzgewinnung. Auch über Andreas Hofer, den tragischen Volkshelden, der 1809 am Bergisel gegen napoleonische Truppen kämpfte.

Das Zeughaus ist außerdem Schauplatz wechselnder Sonderausstellungen zu verschiedensten Themen; etwa einer Radausstellung im Zuge der Straßenrad-WM in Innsbruck von 2018. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch im Sommer: Dann wird der Innenhof des Zeughauses zum Open Air Kino.

 
Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag: 9:00 - 17:00 Uhr

 
Zeughaus - Tiroler Landesmuseen
Zeughausgasse
A 6020 Innsbruck
F: +43 512 / 59 48 93 18http://https://www.tiroler-landesmuseen.atT: +43 512 / 59 48 93 13
Adressen