Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Pfarrkirche Vill

 
Beschreibung

Pfarrkirche St. Martin in Vill 
Die früheste Erwähnung einer Kirche in Vill stammt aus dem Jahr 1397. Dem gotischen Baubestand gehören der bestehende Turm, der Chor und das Westportal an.
Im Inneren konnte 1972 neben dem Hochaltar ein spätgotisches Fresko des hl. Martin zu Pferde freigelegt werden.
Der heutigen Kirche entsprechende gotische Bau wurde gegen Ende des 18. Jahrhunderts im Sinne eines spätbarocken Zentralraumes umgebaut. Die Weihe nahm der Brixener Bischof am 10. Sept. 1792 vor. 

Pfarrkirche Vill
Herrn
Pfarrer Mangus Roth
Viller Dorfstraße
A 6080 Vill
http://www.pfarre-igls-vill.at/T: +43 512 / 37 73 94
Adressen