Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Patscher Alm - Winter

 
Beschreibung

Auf 1694 m Seehöhe am Patscherkofel.
Mit herrlichem Ausblick auf die Stubaier Alpen. Ideal zum Einkehren auf dem Weg zum Gipfel des Patscherkofels.
Die Alm wurde im Jahr 1912 erbaut und wird seit 1992 bewirtschaftet.
Von der Patscher Alm führt ein Weg über Ochsenschlag und Igleralmboden nach Heilig Wasser, mit der im Jahr 1665 geweihten Wallfahrtskirche.
( im Winter bergwärts ein gemütlicher Weg für Tourengeher ca. 1 1/2 Stunden). Zwei Hüttenbuben, die auf der Suche nach sechs Rindviechern geschickt worden waren, soll an dieser Stelle eine gekrönte Frau erschienen sein. Sie habe, berichtet die Legende weiter, den Buben den Platz, wo sich die gesuchten Rindviecher befanden, gezeigt und den Wunsch nach dem Bau einer Wallfahrtskirche geäußert.
Die Patscher Alm bietet einen wunderbaren weiten Rundblick & Ausblick auf die Stubaier Gletscher.


 
Öffnungszeiten

zu den Patscherkofelbahn Betriebszeiten geöffnet
täglich
10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag - Tourengeherabend 10:00 - 22:00 Uhr

 
Patscher Alm
Familie
Heidi Kaltschmid
Patscherkofel
A 6082 Patsch
T: +43 664 / 40 53 026
Adressen