Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Münze Hall

 
Beschreibung

Das mittelalterliche Städtchen Hall bei Innsbruck gilt als Geburtsstätte des Talers und des Dollars. Dank früher Münzprägestätte gewann es auch international an Bedeutung. Das Museum Münze Hall zeigt die Entstehung der Münzprägung auch dank des nahe gelegenen Silberabbaus. Der Nachbau einer damaligen Münzprägemaschine in Originalgröße lässt die Vergangenheit lebendig werden. All das bestaunen Sie in mittelalterlichen Gemäuern. Wer möchte, erklimmt außerdem den Münzerturm: Er beherbergt viele Geschichten und lässt Sie über weite Teile des Inntals blicken.

 
Öffnungszeiten
Sommer: Dienstag - Sonntag 10:00 - 17:00 UhrWinter: Dienstag - Samstag 10:00 - 17:00 UhrVon Jänner bis März nur für Gruppen auf Anfrage
 
Münze Hall
Burg Hasegg 6
A 6060 Hall
F: +43 5223 / 58 55 166http://www.muenze-hall.atT: +43 5223 / 58 55 165
Adressen