Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Langlauf Innsbruck u. s. Feriendörfer

 
Beschreibung

Langlauf

Innsbrucks Loipen werden immer länger

Innsbruck ist nicht nur ein Traumziel für Wintersportler, die auf den vielen Pisten zu Tal schwingen wollen. Abseits der olympischen Hänge warten zahlreiche hervorragend präparierte Loipen auf Skilangläufer und Skiwanderer. Ab dem kommenden Winter hat Innsbruck zwei neue Langlaufgebiete im Angebot, die zu den schneesichersten Österreichs zählen. Auf 1.500 Metern Seehöhe lockt das Naturparadies Lüsens im Sellraintal mit insgesamt 15 Loipenkilometern in romantischer Umgebung.

Wer noch höher hinaus will, kann auf 2.000 Meter Höhe im Kühtai seine Runden ziehen.

Damit wächst auch das Angebot für Fans von Höhenloipen, die bislang bereits auf 4,5 Kilometern am Stubaier Gletscher sowie in der Schlick 2000 auf 3,5 Kilometern die begleitende Bergwelt nahezu auf Augenhöhe mit den Gipfeln genießen konnten. Aber auch etwas näher zum Meeresspiegel, ist Langlauf rund um Innsbruck ein Traum. Auf den traumhaft gelegenen Mittelgebirgsterrassen rund um Innsbruck bieten die Langlaufgebiete Rinn, Natters und Axams insgesamt rund 40 Loipenkilometer, die teilweise künstlich beschneit werden und daher beste Bedingungen garantieren.

LANGLAUF SHUTTLEBUS

Ideal für Langläufer, die die Anfahrt zu ihrer Spur nicht selber ausbaldowern wollen, ist der kostenfreie Langlauf-Shuttle, ein täglich angebotener Busservice, der sein Tagesziel in Abstimmung mit den Fahrgästen und der aktuellen Schneelage auswählt und so den Zugang zu den schönsten Loipengebiete rund um Innsbruck bequem ermöglicht.

 
Langlaufen Innsbruck Tourismus
Burggraben 3
A 6020 Innsbruck
http://www.innsbruck.info/erleben/winterurlaub/langlauf.htmlT: +43 512 / 59 850
Adressen