Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Hohes Haus

 
Beschreibung
Hohes Haus Das Hohe Haus am Dorfplatz, ein mächtiges dreigeschoßiges Gebäude, stammt teilweise aus dem 15. Jahrhundert. Mit seinem Kuppelwalmdach, dem herrlichen Spitzbogenportal und der spätgotischen Flurhalle ist es wohl das älteste erhaltene Gebäude Zirls. Einstmals war es Gerichtsgebäude, später Adelssitz, heute ist es in Privatbesitz. Eine Besonderheit des Hohen Hauses ist das Bild des Heiligen Antonius, das unversehrt den Dorfbrand 1908 überstand, während links und rechts die Wände niederbrannten. Hohes Haus Dorfplatz 4 A-6170 Zirl, Österreich
Hohes Haus
Herrn
Bürgerhaus
Dorfplatz 4
A 6170 Zirl
Adressen