Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 

Annasäule

 
Beschreibung

In der Mitte der Maria-Theresien-Straße erinnert die Annasäule an den bayerischen Einfall von 1703. Am Tag der Heiligen Anna, dem 26. Juli, erfolgte die Befreiung. Das nahmen die Tiroler Landesstände zum Anlass, das Denkmal in Form der verzierten Säule zu stiften. An der Spitze der korinthischen Säule aus rotem Marmor thront eine Statue der Maria Immaculata auf einer Mondsichel. Der Trentiner Bildhauer Christoforo Benedetti gestaltete die Heiligenstatuen, die das Podest umgeben. Dort stehen der Heilige Kassian, Vigilius, Georg und die Heilige Anna.



 
Annasäule
Maria Theresien Strasse 18
A 6020 Innsbruck
Adressen